Wanderparadies am Fuße der drei Zinnen

Reiseverlauf

Tag 1
Eigenanreise nach Sexten - Hotel Check in - abends Begrüßung durch den Guide - Besprechung Tourenprogramm - gemeinsames Abendessen
ca. 400 HM 700 HM ca. 4 Stunden
Tag 2
Zur Sextener Rotwand: Kreuzbergpass (1636m) - Rotwandwiesenhütte (1900m) - Kreuzbergbass
ca. 650 HM 650 HM ca. 5 Stunden
Tag 3
Auf dem Karnischen Höhenweg: Auffahrt mit der Helmseilbahn (2041m) - Hornischegg - Abstieg zur Klammbachhütte (1944m) - Moos
ca. 500 HM ca. 1200 HM ca. 6 Stunden
Tag 4
Panoramtour mit Blick auf die drei Zinnen: Schluderbach - Strudelkopfsattel mit Dreizinnenblick- Dürrensteinhütte (2040m) - Abstieg
ca. 730 HM ca. 750 HM ca. 5 Stunden
Tag 5
Zu den drei Zinnen: Dreischusterhütte (1626m) - Drei Zinnenhütte (2405m) - Fischleinbodenhütte (1454m)
bergbab: ca. 1050 HM
ca. 980 HM ca. 1180 HM ca. 6,5 Stunden
Tag 6
Auf dem Dolomitenhöhenweg - Risenatal - Rif. Berti al Popera (1950m) - zurück nach Valgrande
ca. 640 HM ca. 640 HM ca. 5 Stunden
Tag 7
Abschied von den Dolomiten - Individuelle Heimreise nach dem Frühstück

Datenschutz

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Weitere Details finden Sie auf unserer Datenschutzseite. Außerdem können Sie dort Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Wenn Sie zustimmen, werden personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet.

  • Zur Zahlung per Kreditkarte (Hobex Zahlungsanbindung)