Die sanfte Alpenüberquerung mit Hund

AUE Sanft6 158 v8 Diese Alpenüberquerung führt - ähnlich, wie die klassischen Routen - abseits des Trubels der Mainstream - Routen vom Kleinwalsertal als Startpunkt bis ins malerische Vinschgau in Südtirol. Die Tourenwoche wurde speziell für all die konzipiert, die gerne etwas "langsamer" unterwegs sind. Das heißt, die sanfte Alpenüberquerung beinhaltet sowohl bergauf als auch bergab weniger Höhenmeter, als die üblichen Routen Nordroute Classic und Via Alpina - stille Wege. Dennoch besticht auch dieser Alpencross durch seinen alpinen Charakter und die Vielfalt der Landschaften, die uns täglich begegnen. Wir passieren das Lechquellgebirge, das Verwall und die Silvretta und gelangen schlussendlich über die Schweiz nach Italien. Die geringeren Aufstiege und Abstiege ermöglichen uns noch mehr Zeit für den Genuß der Landschaft, sowie kleine Foto- und Verschnaufpausen. Vorausgesetzt, die Witterungsverhältnisse lassen dies zu. Der Genuss setzt sich am Ende jeden Wandertages in unseren ausgesuchten Unterkünften fort. Wir nächtigen in der Regel in traditionellen Familienbetriebe zu denen wir schon seit einigen Jahren ein freundschaftliches Verhältnis pflegen. Ein Gefühl wie Urlaub bei Freunden.

Datenschutz

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Weitere Details finden Sie auf unserer Datenschutzseite. Außerdem können Sie dort Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Wenn Sie zustimmen, werden personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet.

  • Zur Zahlung per Kreditkarte (Hobex Zahlungsanbindung)