Tourenvorschau

2018/2019

Den Ortler im Blick
Wunderbare Aussichten im Dreiländereck Österreich, Italien, Schweiz auf den höchsten Südtirols.

Eine reizvolle Region für Wanderfreunde! Aussichten auf Seen und beeindruckende Panoramabilder begleichten diese Hundewanderwoche im Südtiroler Vinschgau. Hier in der Region rund um den Reschensee in Südtirol kommen nicht nur Wanderer auf ihre Kosten. Die Südtiroler Küche und die Gastfreundlichkeit macht Aktivurlaub mit Hund in dieser Region zu einem besonderen Erlebnis.

DREI-LÄNDER-TOUR im Dachstein
Oberösterreich, Salzburg, Steiermark!

Salzburg, Oberösterreich und die Steiermark beherbergen einen Teil des Dachsteinmassivs – daher hat der Dachstein auch den Beinamen „Dreiländerberg“. Saftige Wiesen, markante Gipfel und glasklare Bäche sind die Grundlage für einen rundum gelungenen Ausflug in die herrliche Bergwelt. Panoramabankerl an malerischen Aussichtszielen laden auf Spaziergängen und Bergtouren zum Verweilen ein und eröffnen einen grandiosen Blick über die wunderbare Landschaft. Die Dachstein-Region liefert mit ihrer Geschichte, Tradition und Kultur unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Im HERZEN TIROLS
mit dem Hund das Zillertal entdecken!

Umringt von zahlreichen Dreitausendern und von der wunderbaren Bergwelt der Tuxer Voralpen, des Tuxer Hauptkamms und der Zillertaler Alpen bietet das Zillertal einzigartige Ausblicke.Beim Wandern im Zillertal entdeckst du faszinierende Almlandschaften mit ihren saftig grünen Wiesen, munteren Gebirgsbächen samt kristallklarem Wasser (Trinkwasserqualität!) und unzähligen urigen Hütten mit himmlischer, original Zillertaler Hausmannskost.
Herrliche Panoramawege vorbei an bunten Wiesen bieten eine herrliche Sicht auf die kühnen Felszacken der Zillertaler Dreitausender. Unsere Zillertaler Hundewanderwoche liefert sicher wieder ein herrliches Urlaubserlebnis für Mensch und Hund.
Besonderes Highlight:
Unser Quartier sucht Seinesgleichen ein hundefreundliches 4-Sternehaus mit Tiroler Gastfreundschaft.

Hundewanderwoche im WILDEN KAISER
seine Majestät läst bitten...

Der Wilder Kaiser fasziniert mit seiner majestätischen Ausstrahlung. Das Kalkmassiv wirkt wie von einem anderen Ort hierher versetzt: Zwischen den Grasbergen und den fast bis oben hin bewaldeten Gipfeln der Chiemgauer Alpen im Norden oder der Kitzbüheler Alpen im Süden sticht der Wilde Kaiser sofort ins Auge. Zwar reichen die höchsten Gipfel nur bis knapp über 2300 Meter, doch die steilen Felswände lassen das Kaisergebirge majestätisch wirken. Und leuchten die Wände am Ende schöner Sommertage im Abendrot, in starkem Kontrast zu den dunklen Wäldern und dem blauen Himmel, fühlt man sich fast schon an die Dolomiten erinnert. Die Region Wilder Kaiser zählt zu den herrlichsten Wandergebieten der Alpen. Auf über 700 Kilometer Länge erstreckt sich ein einzigartiges Wandernetz das vielfältiger nicht sein könnte.